Österreichischer Berufsverband
für Kinesiologie

WICHTIG! Bitte Seite im Querformat ansehen!

Diplomausbildung Kinesiologie

Date

Nov 16 2024 - Sep 21 2025

Location

Bundesland WIEN

Veranstaltungsort 2

Wiener Schule für Kinesiologie
Sampogasse 1, 1140 Wien

Diplomausbildung Kinesiologie

 

Ausbildung für die professionelle & private Anwendung ergänzend für Menschen in beratender Tätigkeit oder aus Berufen im Gesundheitsbereich, als eigenständige Ausbildung zur Begründung einer Selbständigkeit als KinesiologIn sowie für alle an Selbsterfahrung Interessierten, die ihre eigenen Prozesse unterstützen und ganzheitliche Instrumente auch für die Selbstanwendung kennen lernen wollen.

Die Diplomausbildung der Wiener Schule ist zu 100% vom Österreichischen Berufsverband für Kinesiologie anerkannt.

Die 3 methodischen Säulen der Ausbildung sind Basismethoden der Kinesiologie: Touch for Health, Edu-Kinesthetik und Hyperton-X in der ursprünglichen ganzheitlichen Denkweise (Körper, Denken & Fühlen, Verhalten) ihrer Begründer. Alle 3 Methoden werden nach den internationalen Richtlinien unterrichtet und ermöglichen eine individuelle und kreative Entwicklung einer persönlichen kinesiologischen Arbeitsweise, die nach Absolvierung der Seminare eine Spezialisierung in Richtung der Interessenslage der TeilnehmerInnen erlaubt.

Deine Zeitinvestition: 11 Wochenenden, Selbststudium Literatur je nach Bedarf (das Lernen ist sehr praxisbezogen und findet ganz natürlich im Kurs selbst statt), Peergruppentreffen (mind. 4 à 4 Stunden) & sonstige Praxis mit Familie, Freunden & Bekannten, Selbsterfahrung zumindest 3 Stunden bei einem professionellen Kinesiologen, Diplomarbeit.

Das alles läßt sich sehr gut berufsbegleitend machen und ist erfahrungsgemäß auch gut mit der Familie zu vereinbaren.

Die Ausbildung erfüllt alle Kriterien, die aus Sicht des Österr. Berufsverbandes für eine professionelle Ausübung mindestens erforderlich sind: Mind. 150 Ausbildungsstunden à 60 Minuten, Gegenfach (Kenntnisse nicht nur einer kinesiologischen Richtung), Praxis und Selbsterfahrung, ein anerkennbarer Abschluss zum Nachweis der Qualifikation zur Arbeit mit Menschen im Einzelsetting. Das erfüllt unser Diplom!

Als AbsolventIn kannst du dich als Kinesiologin/Kinesiologe selbständig machen, indem du das Gewerbe des Energetikers anmeldest. Du kannst auch dein bereits bestehendes Repertoire ergänzend zu deiner Tätigkeit als TherapeutIn, TrainerIn, Coach, BeraterIn, LehrerIn, MasseurIn oder einem ähnlichen Beruf im Bereich Gesundheit und Beratung damit erweitern.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine abgeschlossene Schulbildung. Die Bereitschaft zur Selbsterfahrung sowie zur Reflexion eigener Prozesse ist wesentlich. Ebenso ein offenes, humanistisches sowie ganzheitlich orientiertes Weltbild, welches das Leben als einen Prozess anerkennt, der von beständigem Lernen, Wachstum und Veränderung begleitet wird.

Wir sind ein Kollegium aus Kinesiologen mit über 20 Jahren Praxis- und Lehrerfahrung und freuen uns dich auf deinem Weg mit Kinesiologie begleiten zu dürfen.

Info & Anmeldung: www.kinesiologieschule.at


  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden