Österreichischer Berufsverband
für Kinesiologie

Österreichischer Berufsverband für Kinesiologie

By ÖBK

Entwicklungen im Österreichischen Berufsverband für Kinesiologie ÖBK

Wir haben die Corona-Zeit unter anderem dazu genutzt, unserer bestehenden Strukturen im ÖBK bewusst zu werden bzw. auch neu anzudenken und neue Ziele zu formulieren. Das hat uns dazu bewogen, in den Bundesländern vermehrt regionale Aktivitäten zu setzen, um die Bedürfnisse der Mitglieder zu erheben und auch Kinesiolo-gInnen in ganz Österreich zur Mitgliedschaft zu gewinnen. In der Steiermark ist ein Pilotprojekt schon erfolgreich initiiert, dass sich eine aktive ÖBK-Gruppe etabliert hat und jetzt ziehen weitere Bundesländer nach. So sind nun in den Herbst hinein Treffen in den meisten Bundesländern geplant.

Wir hoffen, dass damit die Bedürfnisse der Mitglieder und der Mitglieder in spe noch besser erkannt werden und sie sich leichter vernetzen können. Einerseits wollen wir erreichen, dass unsere Mitglieder selbst formulieren können, was sie sich von ihrer ÖBK-Vertretung wünschen, andererseits aber wollen wir die Möglichkeit bieten, dass Unentschlossene uns beschnuppern können.

Mag. Christian Dillinger (Vorstand des ÖBK)

Ansprechpartnerin:
Elisabeth Schuster 0650 86 42 464; elisabeth.schuster@kinesiologie-oebk.at

für ÖBK-Mitglieder und für Nicht-Mitglieder

Ansprechpartnerin:
Barbara Schusta: 0664 88 432 891, b.schusta@brainlp.at

für ÖBK-Mitglieder und für Nicht-Mitglieder

 

Ansprechpartnerin:
Mag. Herta Meirer 0650 408 40 89, lernpaedagogik@gmail.com

für ÖBK-Mitglieder und für Nicht-Mitglieder

Ansprechpartnerin:
Renate Jantschitsch 0664 650 79 47; wunsch@impuls-botin.at

für ÖBK-Mitglieder und für Nicht-Mitglieder

Ansprechpartnerin:
Claudia Krainhöfner krainhoefner@gmail.com

für ÖBK-Mitglieder und für Nicht-Mitglieder